Frei bearbeitet nach dem Stück „Die Abderiten“ von Wieland und Dürrenmatts Hörspiel „Der Prozess um des Esels Schatten“.

Inhalt:

Zahnarzt Struthion mietet für einen entfernten Patientenbesuch einen Esel von Anthrax. Als sich Struthion in der Mittagshitze im Schatten des Esels ausrasten will, verlangt der Eselbesitzer extra Geld dafür.

Daraus entwickelt sich ein skurriler Rechtsstreit zwischen der Eselspartei und der Schattenpartei, in dem schließlich die ganze Stadt involviert ist. Der Streit endet mit dem (infernalen) Untergang Abderas.

Regie:

Astrid Fürhapter-Royer, Klaus Holzner

Aufführungsort:

evangelische Kirche Hallein

Aufführungsdaten:

  • Mi. 28.02.18 offene Generalprobe
  • Fr. 02.03.18 / Sa. 03.03.18 / So. 04.03.18 jeweils um 19:30 Uhr
  • Fr. 09.03.18 / Sa. 10.03.18  jeweils um 19:30 Uhr
  • So. 11.03.18 um 16:00 Uhr

Beitrag nicht mehr auf Startseite ab 11.03.2018 18:00

Comments are closed.