16. Offenes Singen zum Advent

16. Offenes Singen zum Advent mit Wolfgang und Gabriele Guttmann

  • 1.Adventsamstag, 1. Dez. 2018, 19.30 Uhr, Evangelische Kirche Hallein
  • Unterstützt vom Stille Nacht Museum Hallein

Eine äußerst beliebte Halleiner Advent-Veranstaltungfindet auch heuer seine Fortsetzung. Bereits zum16.Mal laden Wolfgang Guttmann und seine Frau Gabriele zu einem gemeinsamen Singen in die Evangelische Kirche Hallein ein und spannen einen bunten Bogen von vertrauten Volksweisen bis zu internationalem, weihnachtlichem Liedgut.

Die unterschiedlichen Vorkenntnisse unserer Sängerschar sind uns bewusst und wir freuen uns auf diese Herausforderung, meint Wolfgang Guttmann, Träger des Salzburger Volkskulturpreises 2013. In einer angenehmen Atmosphäre ohne Druck zur Perfektion wird es sicherlich auch heuer wieder gelingen, alle Sängerinnen und Sänger zu einer fröhlichen Chorgemeinschaft zu formen.

Das 200-Jahr-Jubiläum der Uraufführung von „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ am 24. Dezember 1818 und die Wiedereröffnung des Stille Nacht Museum Hallein sind Anlass für einen umfangreichen Veranstaltungsreigen in unserer Stadt. Unser gemeinsames Singen legt daher ebenfalls ein Augenmerk auf das Schaffen des langjährigen Halleiner Chorregenten F.X. Gruber und seine Zeit.

Kommet zu Hauf und nehmt auch eure sangesfreudigen Freunde mit!
Der Eintritt ist frei.