„Fürchte dich nicht“

Foto: Michael Brauer

Gottesdienst mit dem Ensemble BachWerkVokal
10. November, 09.30 Uhr, Schaitbergerkirche

Die Motetten von Johann Sebastian Bach sind die Vokalpolyphonie in Vollendung. Das Ensemble BachWerkVokal gestaltet musikalisch am Sonntag, den 10. November 2019 den Gottesdienst in der Schaitberger Kirche mit der Motette„Fürchte dich nicht“ BWV 228. Die Worte, aus Jesaja 41 und 43 entnommen,werden in unerhört virtuoser Art und Weise für eine 8-stimmige Vokalbesetzung und Basso continuo von Bach vertont.

Freuen Sie sich auf das Ensemble BachWerkVokal unter der Leitung vonGordon Safari.

Peter Gabriel wird die Predigt halten und die enge Beziehung zwischen Wort, Ton und hör- und miterlebbarer Spiritualität entfalten. „Fürchte dich nicht“ – ein Thema, das in der liturgisch geprägten Zeit am Ende des Kirchenjahres seinen Platz hat.