19:19 HEIMAT.LOS

Die Veranstaltungsserie 19:19 stellt sich im Februar einem aktuellen Thema, das aber letztlich wohl so alt ist wie die Menschheit selbst:

HEIMAT.LOS

„… Du Glücklicher, der Du weißt, wo Dein Haus ist und Deine Heimat, …“ (Stefan Zweig)

Dichter und Musiker aller Zeiten haben sich mit Heimat als Schicksals- und Sehnsuchtsort künstlerisch auseinandergesetzt: Postkartenidylle  einerseits, vergebliches Träumen von unwiederbringlich Verlorenem  andererseits.

Eindrucksvolle  Texte, ausgewählt und gelesen von Gabriele Guttmann, erzählen von  Heimatliebe und Heimatverlust, von der Suche nach den eigenen Wurzeln und der Zerrissenheit des Fremdseins. Für die verbindende virtuose Musik für drei Gitarren hat Wolfgang Guttmann zwei  ausgezeichnete Absolventen seiner Gitarrenklasse geladen – David Bader und Georg Lachner.

  • David Bader, Wolfgang Guttmann und Georg Lachner, Gitarren
  • Gabriele Guttmann, Rezitation
  • Dienstag, 19. Februar 2019
  • 19.19 Uhr
  • Evangelische Kirche Hallein
  • Eintritt frei – Spenden erbeten