Ostern 2024

[11.03.2024]

Leben 2.0 – so haben wir die Oster-Ausgabe unseres Gemeindebriefes überschrieben!

Dazu passt das Bild von Farben und Energie und drückt aus, wie anders dieses neue Leben ist. Mit Bildern versuchen Christinnen und Christen seit 2.000 Jahren auszudrücken, was sie mit Auferstehung und ewigem Leben meinen. Ostern ist dabei das entscheidende christliche Fest, denn die Auferweckung Jesu und das Vertrauen seiner Anhänger*innen, sein Tod war kein Scheitern und kein Ende, markieren den Anfang einer neuen Glaubensrichtung, der heute weltweit größten Religion, des Christentums.

Aber es geht nicht nur um das neue Leben bei Gott, sondern auch darum, wie der Glaube an die Auferstehung und das Gottvertrauen schon hier und jetzt mein Leben verändert. So erzählen Menschen aus unserer Gemeinde, was für sie gutes und erfülltes Leben bedeutet.

Und es regt sich auch neues Leben nach der Gemeindevertretungswahl: Aus der Mitte des neu gewählten Presbyteriums wurde Christine Strobl als unsere neue Kuratorin gewählt, Heidi Blaickner und Angelika Wagner als ihre Stellvertreterinnen. „Kuratorium“ oder auch Kurator 2.0 kann man dieses neue Leitungsorgan unserer Gemeinde nennen – die 3 Damen stellen sich in diesem Gemeindebrief auch vor.

Dazu gibt es Hinweise auf viele spannende Veranstaltungen und Gottesdienste und Fotos von dem, was sich in den vergangenen Monaten bei uns getan hat!

Viele Freude beim Lesen!

Euer Peter Gabriel

gemeindebrief_hp_1-2024

Der Gemeindebrief zum Download