Max Reinhard Pätzold – der erste Pfarrer unserer Gemeinde

[2013-04-03]

Vortrag: Pfr. Dr. Peter Gabriel

Mittwoch, 17. April, 19.30 Uhr Gemeindesaal im Pfarrhaus

Durch Zuzüge und Übertritte im Rahmen der „Los von Rom-Bewegung“ entwickelte sich um die Wende zum 20.Jahrhundert in Hallein eine kleine evangelische Gemeinde, die sich ab 1912 als Filialgemeinde von Salzburg konstituierte, von deutschen Vikaren versorgt wurde und 1919 mit dem Holzkirchlein auch ein eigenes Gotteshaus bekam.

Mit der Verselbständigung 1925 begann auch das Wirken des ersten Pfarreres Max Reinhard Pätzold, der bis 1964 die Gemeinde leitete und prägte – und vielen Menschen bis heute in unvergesslicher Erinnerung ist. Der Vortrag beleuchtet das Leben und Wirken unseres ersten Seelsorgers, die schwierige Zeit in Ständestaat und Nationalsozialismus, sowie das Wachsen der Gemeinde nach dem 2. Weltkrieg.