GAV-Sammlung 2019 für Dornbirn

Liebe Schwestern und Brüder,

die Sammlung des Gustav Adolf Vereins im Jahr 2019 ist für das Projekt der Evangelischen Pfarrgemeinde Dornbirn bestimmt. Dornbirn hat ein modernes Gemeindezentrum gebaut, das den heutigen Anforderungen an das Gemeindeleben entspricht.

Evangelisch in Dornbirn

Zur evangelischen Gemeinde in Dornbirn gehören fast 1500 Mitglieder, die in Dornbirn, Hohenems und Lustenau leben. Zentrum ist die Heilandskirche und das 1957 – auch mit Mitteln des Gustav Adolf Vereins – erbaute Gemeindehaus. Die Gemeinde ist in der Kinder-, Jugend- und Seniorenarbeit aktiv, leistet Bildungsarbeit und bietet vielfältige kulturelle Veranstaltungen. Dazu ist sie diakonisch im Besuchsdienst und der Flüchtlingsarbeit aktiv.

Neubau des Gemeindehauses

Nach 60-jähriger intensiver Nutzung erwies sich das Gemeindehaus als stark renovierungsbedürftig. Da die Kosten dafür unverhältnismäßig hoch gewesen wären, entschied die Gemeinde sich, ein neues Gemeindehaus zu errichten. Das aus dem Architektenwettbewerb hervorgegangene Projekt besteht aus Pfarrer- und Diakoniewohnung, Gemeindesaal, Pfarramtsräume, Bibliothek, Jugend- und Kellerräume. Ein Arkadengang umschließt den Innenhof zur Kirchehin.

Ihre GAV-Spende für Dornbirn

Ich bitte Sie im Namen des Gustav Adolf  Vereins, dieses Projekt mit Ihrer Spende zu unterstützen. Wir sind eine solidarische Gemeinschaft, die es gerade durch den Zusammenhalt schafft, auch große Projekte zu verwirklichen und unsere Kirche zukunftsfähig zu machen.
Ich sage „Danke“ und „Vergelt’s Gott!“

Pfarrer Mag. Michael Welther, Obmann GAV-Zweigverein Salzburg-Tirol

Ganz herzlich bedanken wir uns bei allen, die im vergangenen Jahr etwas zur Gustav-Adolf-Sammlung beigetragen haben! Auch heuer bitten wir Sie wieder herzlich, die Arbeit des Gustav-Adolf-Vereines zu unterstützen.

  • Konto der Evang. Pfarrgemeinde Hallein
    bei der Salzburger Sparkasse,
    Vermerk „GAV-Sammlung“
    IBAN AT062040406009019290